• Ihr Warenkorb ist leer.

Fernalarm und Fernsteuerung


Alarmierung per SMS oder via Anruf mit Quittierung

Lassen Sie sich informieren, wenn ein Gerät oder eine Anlage auf Störung oder Alarm geht.
Egal wo Sie sich befinden, Sie werden durch ein SMS und oder direkten Anruf mit Sprachansage oder sogar einem Email informiert.
Dengegenüber besteht auch die Möglichgkeit der Fernschaltung via SMS, Anruferkennung oder einem Sprachanruf zum Fernbedienen der Heizung im Ferienhaus um nur ein Beispiel zu nennen.

Zur Ergänzung bieten wir ein ausgewähltes Porfolio an verschiedenen GSM Antennen und Koax Kabeln zur GSM Empfangsoptimierung.

Worin unterscheiden sich die verschiedenen Lösungen?

Man unterscheidet zwischen Senderseite und Empfängerseite, dabei gilt es zu klären, welche Seite welche Medien zur Verfügung hat.

  • Alarmierung per GSM:
    damit ist Flexibilität bei Sender gegeben, bedingt eine funktionsfähige SIM Karte (Empfang, Guthaben,..)
  • Alarmierung per Festnetz:
    damit hat man eine erhöhte Verfügbarkeit, jedoch fixe Kosten bei einem dedizierten Anschluss
  • Empfang eines SMS:
    Tag und Nacht möglich, unabhängig vom Standort, SMS ist jedoch kein garantierter Service, es empfiehlt sich daher immer, mehrere Empfänger einzutragen.
  • Empfang eines Anrufes:
    1:1 Alarmierung mit Abarbeitung der Rufliste, damit ist auch eine Quittierung und Unterbrechung der Rufliste möglich.
  • Empfang eines Email:
    Zeitunabhängig, jedoch eher informativer respektive Logging Charakter beim Empfänger, da Email nicht einem Alarm entspricht.

  • Alarm APP auf Datenbasis:
    Bedingt einen beidseitigen Datenzugang des Senders und Emfängers.
    Der Sender muss via Mobile Data (SIM) oder WLAN integration im Heimnetzwerk Informationen absetzten können und der Empfänger diese via Cloud Service empfangen.
    Durch den Cloudservice muss mann einem Dritten dem Cloudanbieter vertrauen. Die Alarmierung erfolgt an die APP oder Mailadresse auf dem Endgerät.
    Zur Zeit Erachten wir dies als interessant im Konsumentenumfeld zur Steuerung und überwachung, jedoch im professionellen Umfeld wegen den Rahmenbedingungen zu reinen Alarmierungszwecken nicht geeignet. Entsprechend bieten wir "noch" keine APP Lösung an.


Anwendung und Einsatz der Fernübermittler und Fernalarme:

  • bei Wasseralarm
  • bei Heizungsausfall
  • bei Netzausfall in der Nutztierhaltung (zB: Schweinestall, Mastbetrieben,..)
  • bei Pumpenausfall
  • bei Temperaturwarnung im Datacenter
  • bei Frostwarnung im Ferienhaus

Wunderli Electronics AG - 8570 Weinfelden - Schweiz

Wunderli Electronics AG - 8570 Weinfelden - Schweiz

Realisiert mit Tradino Shop und SelectLine Warenwirtschaft