• Ihr Warenkorb ist leer.

Fernalarm und Fernsteuerung

Fernalarmierung via 4G LTE

Der Netzausbau in der Schweiz schreitet zügig voran. Das 2G GSM Netz ist per Ende 2020 Vergangenheit und auch das 3G UMTS ist dem Ende nah. Nun muss es 4G LTE sein. Mit unserem 4G LTE Alarmgerät der neusten Generation steht der Zukunft der Fernalarmierung nichts im Wege.

Welche Möglichkeiten der Fernalarmierung gibt es?

Je nach Anschluss auf der Alarmierungsseite erfolgt die Fernalarmierung via Festnetz oder über Mobilfunk. Für das Festnetz spricht die erhöhte Verfügbarkeit durch die Fixinstallation es muss jedoch der Netzausfahl am Router berücksichtigt werden.

Die Erreichbarkeit bei Spannungsausfall ist ein Argument für die Realisierung einer Fernalarmierung über das Mobilfunknetz. Die mobile Alarmierung ist damit standortunabhängig und zu jeder Tageszeit möglich, vorausgesetzt es besteht Netzempfang. Sie benötigen dafür lediglich einen Mobilfunkvertrag oder alternativ eine Prepaidkarte mit Guthaben.

 

Warum Fernalarmierung?

Es spielt keine Rolle, wo Sie sich befinden. Sie haben Ihre Geräte und Anlagen überall im Griff. Im Fall einer Störung löst unser Produkt einen Alarm aus und informiert Sie via SMS oder Direktanruf. Darüber hinaus ist es möglich, mit SMS oder mittels Anrufer-Erkennung, Ihre Betriebsanlagen und Gerätschaften fernzusteuern. So lässt sich beispielsweise die Heizung in Ihrem Ferienhaus vor ihrer Anreise hochfahren und Sie freuen sich über eine wohlige Wärme bei Ihrer Ankunft!
Fernübermittler und Fernalarme haben ein breites Anwendungsspektrum. Nutzen Sie unser Produkt
- als Wasseralarm
- bei Pumpenausfall
- zur Warnung im Fall einer Heizungsstörung
- zur Frostwarnung im Feriendomizil
- zur Temperaturwarnung im Datencenter
- im Fall von Netzausfall in der Nutztierhaltung, zum Beispiel in Ställen

 

Wir raten Ihnen, im Alarmfall eine Reihe von Empfängern festzulegen, da SMS kein Service mit Garantie darstellt. Beim Empfang eines Anrufs erfolgt eine direkte 1:1 Alarmierung mit Abarbeitung der Anrufliste. Auf diese Weise ist die Quittierung und Unterbrechung der Anrufliste möglich.


Anspruchsvolle, differenzierte Installationen stellen kein Problem dar. Wir führen ein breites Angebot an verschiedenen Antennen und Übergangsstücken die via Koax Kabel angeschlossen werden können und zur Optimierung des Empfangs beitragen.

Wunderli Electronics AG - 8570 Weinfelden - Schweiz

Copyright Tradino GbR / Spektra Netcom AG 2018